Eheringe aus Holz – Neuer Trend oder No-Go?

Posted on März 19, 2020 by - Allgemein, DE

Eheringe aus Holz

In heutigen Zeiten ist der Kreativität nahezu keine Grenze gesetzt. Auch in puncto Schmuck wird die Vielfalt der Formen und die freie Materialwahl von den Profis ständig neu ausgereizt. Der neuste Trend dabei: Eheringe aus Holz. Der Ehering an sich hat im Laufe der Zeit ohnehin bereits eine große Veränderung erfahren: War er noch zu früheren Generationen üblicherweise ein reiner Gelbgoldring, hat die Spannbreite an verschiedenen Metallen, die zur Auswahl stehen, stark zugenommen. Von Varianten in Gold über Stahl bis hin zu Carbon bieten renommierte Schmuckmanufakturen wie BAYER alles, was das heiratswillige Herz begehrt. Warum also nicht auch eine Materialkombination für Eheringe mit Holz? Wer nach einer ausgefallenen Möglichkeit sucht, um die Zugehörigkeit zu seinem Ehepartner am Finger zu zeigen, der sollte diese attraktive Alternative einmal etwas näher in Betracht ziehen.

Gewöhnliches Holz: Ungewöhnlich oder außergewöhnlich?

Das Glück eines Schmuckdesigners liegt in der uneingeschränkten künstlerischen Freiheit. Das trifft selbstverständlich auch auf die Wahl des Materials zu. Holz ist ein Naturprodukt mit einer einzigartigen Symbolik. Seit Jahrhunderten steht Holz für Wachstum und Beständigkeit. Es ist tief im Boden verwurzelt und trotzt allen Jahreszeiten und Witterungen. Vor allem naturverbundene Paare entscheiden sich immer häufiger für Eheringe aus Holz. Die Beständigkeit, die Stärke und die Natürlichkeit des Rohstoffes sehen viele als Inspiration und als wundervolle Eigenschaften, die sie sich auch als Basis für ihre Ehe wünschen. Da Holz ein Naturprodukt ist und jedes Stück seine ganz eigene Maserung vorweist, ist jeder Ehering aus Holz ein wahres Unikat. Auch das ist bezeichnend für eine Ehe, denn welches Paar wünscht sich nicht diese Einzigartigkeit?

 

Eheringe aus Holz – So individuell wie eine Beziehung

© Alexandr Baitelman/123rf.com

Immer mehr Paare sind auf der Suche nach außergewöhnlichen Eheringen. Die Ringe sollen die Liebe der Ehepartner möglichst perfekt symbolisieren und für alles stehen, was die Verbindung kennzeichnet. Da die Form eines Ringes grundsätzlich bereits als Zeichen der Unendlichkeit gilt, können über die Auswahl des Materials weitere besondere Akzente gesetzt werden. Wer sich für Eheringe aus Holz entscheidet, der beschreitet hier individuelle Wege, denn bereits in der Farbe zeigt Holz seinen einzigartigen Charakter. Für die Fertigung von Eheringen aus Holz werden spezielle Edelhölzer verwendet, die besonders robust und widerstandsfähig sind. Diese überzeugen allerdings durch ihre besonders edle Optik – vor allem in Kombination mit entsprechenden Metallen bzw. Edelmetallen. Handwerklich ist diesbezüglich schon vieles möglich und echte Profis zaubern gegenwärtig wahre Kunstwerke aus dem Naturprodukt.

Die Artenvielalt von Eheringen aus Holz

Holz ist für seinen Artenreichtum bekannt. Von Buche über Esche und Pappel bis hin zu Teak gibt es viele Arten, denen wir im Alltag mal mehr und mal weniger begegnen. Eheringe aus Holz sind dagegen noch eher selten, gewinnen aber zunehmend an Popularität. Dies liegt unter anderem an der Individualität der Schmuckstücke. Diese wird eben nicht nur durch das verwendete Material widergespiegelt, sondern vor allem auch durch die unterschiedlichen Designs. Paare, die sich gerade auf der Suche nach ihren Wunsch-Eheringen befinden, treffen an zahlreichen Stellen schon auf wunderschöne Ehering-Exemplare aus Holz. Ob als Unterlage für einen Metallmantel oder elegant von Metall eingefasst ist Holz in Verbindung mit seinem glänzenden Partner ein echtes Highlight. Für die Frau an der passenden Stelle noch mit einem Edelstein in Form eines kleinen Brillanten oder Diamanten versehen und das Resultat ist vollkommen.

 

Eheringe aus Holz auf dem Vormarsch

Eheringe aus Holz repräsentieren alles, was sich ein angehendes Ehepaar für den verbindenden Schmuck wünschen kann: angefangen bei den Eigenschaften des Materials „Holz“, welches ganz romantisch besonders wichtige Merkmale einer wundervollen Ehe symbolisiert und zudem noch einen absolut trendigen Lifestyle widerspiegelt, bis hin zu einem einzigartigen Layout, welches jeder Ring für sich inne hat und ihn deshalb zu einem echten Unikat macht. Als Schmuckstück betrachtet verfügen Eheringe aus Holz über eine Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten. Schmuckdesigner können viele persönliche Wünsche ihrer Kunden in Bezug auf Materialkombinationen und Veredelungen durch Hinzufügen von Edelsteinen erfüllen. Somit lässt sich sagen, dass Eheringe aus Holz eigentlich alles bieten, was sich ein Brautpaar für seinen Fingerschmuck nur wünschen kann. Deshalb werden wir vermutlich schon in naher Zukunft immer mehr frisch vermählte, glückliche Paare sehen, die sich für diese bezaubernde Variante an Eheringen entschieden haben.